Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

architect

15. September 2016
von Sotirios Marinis
Keine Kommentare

Architektenvertag: Was tun bei explodierenden Baukosten?

Fallen die Baukosten höher aus als ursprünglich vereinbart, kann der Architekt hierfür verantwortlich gemacht werden. Gegebenenfalls kann der Bauherr den Architektenvertrag kündigen. Der Architekt darf hierfür keine höheren Kosten verlangen. Explodierende Baukosten sind ein Mangel Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied, dass … Weiterlesen

Heimwerken Mietwohnung

29. Januar 2014
von Sotirios Marinis
3 Kommentare

Heimwerken in der Mietwohnung – Was darf man und was nicht?

Der Geschmack ändert sich mit der Zeit. Viele Mieter haben den Wunsch, die Mietwohnung nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten oder gar zu verändern. Nur: Was darf der Mieter und was nicht? Darüber gibt es viele verschiedene Meinungen und auch in der Rechtsprechung weichen Weiterlesen

Baumängel

10. Januar 2013
von Dr. Torben Meyer
1 Kommentar

Baumängel – Schadensfeststellung beim Hausbau

Bei einem Bauvorhaben, egal in welcher Größenordnung gibt es oftmals unterschiedliche Vorstellungen von Auftraggeber- und Auftragnehmerseite, ob die vereinbarten Leistungen vertragsgemäß erbracht worden sind. Etwaige Meinungsverschiedenheiten führen regelmäßig in eine klageweise Klärung Weiterlesen

10. März 2011
von Bau3D
Keine Kommentare

Ökologisches Bauen – Umweltgerechte Planung [Teil 2]

Die Auswahl geeigneter Baustoffe für das ökologische Bauen hat eine besondere Bedeutung. In früheren Zeiten hat man dieses, sicherlich unbewußt, aufgrund von Kostenersparnissen bereits getan. Aufgrund der heutigen industriellen Herstellung der Baumaterialien kommt der Baustoffauswahl eine größere Aufmerksamkeit zu. Weiterlesen

3. März 2011
von Bau3D
1 Kommentar

Ökologisches Bauen – Umweltgerechte Planung [Teil 1]

bei der Planung von Bauten sind eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen, die den Zielen des ökologischen Bauens entgegenkommen. Gebäude müssen sich harmonisch in die Landschaft einbinden und eine entsprechende Größe haben, das bedeutet so wenig wie möglich natürliche Bodenfläche „verdrängen“. Weiterlesen