Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

2. Staleke Cup – Ordentlich was auf die Mütze

| 3 Kommentare

28.08.2011Heute waren wir zu einem sehr großen Turnier in Wittstedt eingeladen. Die Kinder waren gut drauf und das Trainer-Team voller Hoffnung. Doch leider sollte es heute nicht unser Tag sein, denn uns gelang es nicht, eines von 7 Spielen für uns zu entscheiden. Wir holten im ganzen Turnierverlauf hart erkämpfte 2 Punkte und belegten damit bedauerlicher Weise nur den 14. Platz. Aber nun von vorne.

Im 4. Spiel, gegen die JSG Unterweser, holten wir unseren zweiten Punkt. Es wäre viel mehr möglich gewesen, doch wieder waren wir zu passiv. Neben dem SV Werder Bremen, war auch der OSC Bremerhaven, ein weiterer Titelfavorit, vertreten. Gegen die Mannschaft ging es als nächstest. Wir bekamen wie gegen den SVW wieder 4 Tore und verloren das Spiel mit 0:4.

Eines muss man allerdings erwähnen, die vielen Gegentore hat sich auf gar keinen Fall unser Torwart Tim zu zuschreiben, der heute eine tolle Leistung zeigte. Die gesamte Mannschaft ist für die vielen Gegentore verantwortlich. Sobald wir den Ball im Aufbauspiel verloren, rückten die wenigsten mit zurück in die Defensive. Und das gleiche Problem hatten wir beim Aufbauspiel.

Unsere Jungs

Wir rückten einfach nicht aus unserem Strafraum raus und kamen nicht zum Kontern. Aber an diesen Dingen wird schon hart im Training gearbeitet. Im letzten Gruppenspiel, gegen den FC aus Schwanewede, gingen wir wieder leer aus. Die Kräfte und vor allem die Motivation ließen nach, verständlich. Wir verloren mit 0:2. Niedergeschlagen verließen wir das Spielfeld und das Trainerteam versuchte noch ein letztes Mal die Mannschaft zu motivieren. Denn jetzt stand das Platzierungsspiel gegen den TSV Wulsdorf an. Uns geling es nicht mehr, die restlichen Kräfte zu mobilisieren, das Team war völlig erledigt. Wir schlossen das Turnier mit einer 0:3 Niederlage ab und belegten somit den 14. Platz.

Meiner Meinung nach wäre bei diesem Turnier viel mehr drin gewesen. Hätten wir die ersten beiden Spiele gewonnen, hätte das Turnier einen ganz anderen Verlauf genommen. Wir wären besser reingekommen und hätten in Spielen wie gegen Hansa oder Unterweser sicherlich gepunktet. Nun heißt es für uns Training, Training, Training. Dann bin ich auch sehr optimistisch, was die nächsten Punktspiele angeht.

Unsere eingesetzten Spieler

  • Tor: Tim
  • Abwehr: Batschi, Janik, Yoshua
  • Mittelfeld: Luca D., Johann, Tino
  • Sturm: Felix, Janis D., Luca W.

2. Staleke Cup Platzierungen

  1. SV Werder Bremen
  2. OSC Bremerhaven
  3. VSK Osterholz
  4. Duhner SC
  5. Eintracht Elbmarsch
  6. JSG Unterweser (Loxstedt)
  7. TuS Sudweyhe
  8. FC Oberneuland
  9. TuS Heidkrug
  10. FC Eintracht Cuxhaven
  11. FC Hansa Schwanewede
  12. Bremervörder SC
  13. TSV Wulsdorf
  14. FC Hagen/Uthlede

www.TOGGOLINO.de - Lernspiele für Kinder

Unsere bisherigen Turniere in 2011

Foto-Galerie

Videos zum Staleke Cup

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Nils

Autor: Nils

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002.

3 Kommentare

  1. Pingback: Staffelspielplan und Gegner in der 1. Kreisklasse Cuxhaven Staffel 6

  2. Pingback: 1. Heimspiel, 1. Sieg – Spiel gegen die JSG Unterweser Mitte

  3. Pingback: Jahresabschlussbericht 2011 – U10 des FC Hagen/Uthlede

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.