Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

FC Hagen vs. TV Langen – 3. Sieg mit Ach und Krach

| 2 Kommentare

02.04.2011Am heutigen Samstag war der TV Langen zu Gast. Da jene aus den bisherigen 2 Spielen noch keine Punkte mit nehmen konnten und gegen Weser auch mit 12:1 verloren, war man von einem leichten Spiel ausgegangen und hatte die 3 Punkte schon fest eingeplant. Doch dieser „Übermut“ sollte sich rächen.

Was wären die Junioren ohne ihre Fans?

Schon am Anfang zeigte sich, dass das Spiel keine Selbstläufer wird, denn Langen machte gleich Druck auf unser Tor, ohne aber eine wirklich Torchance zu haben. In der 6. Minute kamen wir das erste Mal gefährlich vor das Tor. Felix spielte einen klasse Pass in die Tiefe, wo Yoshua durchstartete, aber den Ball nicht unter Kontrolle bringen konnte. Eine Minute später bekamen wir dann einen Eckball zu gesprochen. Luca W. schoss diesen von der rechten Seite und der Ball trudelte an Freund und Feind vorbei zum 1:0 ins Tor. Ein sehr sehr schönes Tor, was nicht alle Tage fällt.

Doch Langen war das egal und spielte munter drauf weiter. Doch dann hatten wir eine 3-fach Chance durch Yoshi, Felix und Luca W. , die aber alle den Ball am Tor vorbei schossen. In der 11. Minute fingen wir einen Abschlag von Langen ab und spielten den Ball auf den rechten Flügel. Dort brachte Yoshi den Ball in die Mitte zu Felix, der nicht lange zögerte und den Ball zum 2:0 unter die Latte zimmerte.
2 Minuten später hatte dann Langen eine Ecke. Und was passierte? Es geschah eine Kopie des 1:0. Die Ecke wurde herein getreten und keiner konnte den Ball erwischen und er landete dann in unserem Tor. Ein dummes Gegentor. Danach passierte nicht mehr viel Nennenswertes. Zum Ende hin wurde Langen wieder ein bisschen besser, hatten aber nur noch eine Chance. Also ging es mit dem Stand von 2:1 für uns in die Halbzeit.

Kampfgeist – Phasenweise blitzte es auf

Den Anfang der 2. Halbzeit verschliefen wir dann auch wie den in der ersten Halbzeit. Langen machte gleich wieder Druck, sie konnten sich aber gegen unsere Abwehr nicht durchsetzen. In der 23. Minute kamen wir das erste Mal gefährlich vor das Tor vom TV Langen. Der Ball kam von links herein, wurde aber zunächst noch abgeblockt. Doch Janis setzte beherzt nach und ergatterte sich den Ball wieder. Er spielte den Ball zu Luca W. wieder nach links, der den Ball dann sofort weiterleitete zum in der Mitte völlig freistehenden Felix. Dieser hatte dann keine Mühe damit den Ball im gegnerischen Gehäuse zum 3:1 unter zu bringen.
Danach passierte leider nicht viel. Es gab viele Fehlpässe, überhastete Aktionen oder man war zu ballverliebt. In der 28. Minute dann mal wieder Torschuss von unserer Seite. Dieser konnte aber sicher gehalten werden. In Spielminute 30 dann die erste kleiner Torchance von Langen mit einem Distanzschuss. Jener war aber kein Problem für unseren heutigen Torwart Danilo. In der 34. Minute dann mal wieder Chance für Langen, doch auch dieses Mal keine Gefahr für Danilo.

In der 37. Spielminute dann der Anschlusstreffer zum 3:2 für Langen der sich auch schon angebahnt hatte, da unsere Mannschaft kaum noch was für das Spiel tat. Die richtige Antwort folgte aber eine Minute später dann von Felix. Er bekam den Ball von Luca W. und setzte sich am Strafraum super durch und knallte den Ball aus 8 Metern Entfernung zum 4:2 unter die Latte. Das war dann auch die letzte Nennenswerte Aktion des Spiels, denn kurz danach war auch schon Schluss.

Im Endeffekt ein zwar verdienter, aber kein schöner Sieg. Wir haben zwar phasenweise sehr schön kombiniert, aber es waren auch Phasen bei, in denen nichts lief. Daran muss und wird gearbeitet, damit wir unsere nächsten Spiele dann auch wieder so bestreiten können wie die in der Herbstrunde oder auch gegen Debstedt.

TOGGOLINO CLUB: Spielend lernen - online!

Aufstellung:

  • Tor: Danilo
  • Abwehr: Batschi, Janik G.
  • Mittelfeld: Janis D., Luca W., Yoshua
  • Sturm: Felix

Auswechselspieler:

  • Leandro / Tino

Unsere Torjäger-Liste (Saison 2010 / 2011)

1.Luca W33
2.Danilo21
3.Felix13
4.Janis D9
5.Yoshua5
6.Luca D4
7.Janik G2
8.Batschi1

Unsere Assists-Liste (Saison 2010 / 2011)

Assist = Direkte Vorlage die zum Torerfolg führt

1.Batschi9
2.Luca W4
3.
.
.
Danilo
Janis D
Yoshua


3
3
3
6.
.
.
.
Felix
Janik G
Tim
Tino



2
2
2
2

Aktueller Tabellenplatz:

Weiterführende Informationen

Foto-Galerie

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Yannick

Autor: Yannick

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002

2 Kommentare

  1. Pingback: TV Langen vs. FC Hagen/Uthlede – Aufholjagd beginnt

  2. Pingback: Termine und Staffelspielplan 2011 der 1. Kreisklasse Cuxhaven Staffel 6

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.