Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

Hallenturnier der JSG Weser-Stotel – Ein guter Start in die Hallensaison

| 5 Kommentare

Am 31.10.2010 waren wir zu unserem ersten Hallenturnier in dieser Saison eingeladen. Gastgeber war die JSG Weser/Stotel, welche 2 Mannschaften stellte. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften und die Spielzeit betrug jeweils 10 Minuten. Wir spielten zusammen mit der JSG Bokel/Langfelde/Stubben, der JSG Donnern/Stinstedt und der JSG Weser/Stotel in einer Gruppe. Wir waren somit doch nur 4 Mannschaften, da die JSG aus Frelsdorf unabgemeldet nicht erschien.

Unser erstes Spiel gewannen wir mit 1:0 gegen unseren Nachbarn aus Bokel. Wir brauchten unzählige Chancen, um das erlösende 1:0 durch Felix zu erzielen. Somit hatten wir die ersten wichtigen 3 Punkte eingefahren und hatten nun eine gute Ausgangsposition.

Hier wird nichts geschenkt…

Im zweiten Spiel ging es dann gegen den Gastgeber, die JSG Weser/Stotel 1. Wir wussten, dass dies kein leichter Gegner werden würde,  jedoch wollten wir versuchen, auch in diesem Spiel zu punkten. Leider konnte unsere Mannschaft nicht das umsetzen, was das Trainerteam in der Besprechung angesprochen hat. Wir hatten Probleme bei der Manndeckung und beim Spielaufbau, sodass wir das 2. Gruppenspiel leider mit 1:0 verloren. Wir hatten zwar auch unsere Torchancen, doch Weser/Stotel war doch eine Nummer zu groß.

Nun waren wir von den anderen Spielen in unserer Gruppe abhängig. Bokel durfte kein Spiel mehr gewinnen und Weser/Stotel musste gegen Donnern/Stinstedt mindestens Unentschieden spielen. Genau dies ereignete sich auch, denn Weser/Stotel und Donnern/Stinstedt trennten sich mit einem 1:1, und die JSG aus Bokel holte keine Punkte mehr.

Siegen kann so viel Spaß machen

Somit stand uns ein erstes Entscheidungsspiel um den zweiten Platz unserer Gruppe bevor. Wir mussten gegen Donnern gewinnen, um uns für das Spiel um den dritten Platz zu qualifizieren. Wir hatten Glück und gewannen das Spiel mit einem knappen 1:0. Das Trainerteam hatte sich vor dem Spiel die JSG aus Donnern nochmal ganz genau angeguckt. Besonders auffällig waren 2 Spieler, welche gut miteinander kombinierten und somit zum Torerfolg kamen. Diese beiden Spieler galt es durch konsequente Manndeckung auszuschalten.
Batschi und Janik G. hatten jeweils einen Gegenspieler zugeteilt bekommen, an welchem sie dranbleiben sollten. Dies klappte auch ganz gut, jedoch blieb Donnern weiterhin gefährlich. Wir spielten auf Konter, die sich schon in der Anfangsphase bezahlbar machten. Durch schnelles Umschalten gelang es uns, in die Hälfte des Gegners zu kommen. In der 4. Minute bekamen wir einen Freistoß, den Luca W. zum wichtigen 1:0 verwandelte. Wir lagen nun in Führung und witterten eine Chance, dieses Spiel zu gewinnen. Doch Donnern dachte gar nicht daran aufzugeben. Sie spielten genauso weiter und bekamen auch ihre Chancen. Wir jedoch hielten die letzten Minuten dagegen und schaffen es, durch leidenschaftlichen Einsatz das 1:0 zu halten. Mit diesem Sieg erhöhten wir unseren Punktestand auf 6 Punkte und belegten so den 2. Platz in unserer Gruppe hinter Weser/Stotel 1.

Nach langer Pause stand dann endlich das Spiel um Platz 3, gegen die SG Beverstedt an. Dieses Spiel war sehr ausgeglichen, sodass es nach 10 Minuten immer noch 0:0 stand. Das anschließende 7-Meterschießen verloren wir leider mit 2:1. Tim konnte einen 7-Meter halten und Felix einen verwandeln, was leider nicht für den dritten Platz reichte.

Aber trotzdem, dafür, dass das Team noch nicht einmal in der Halle trainiert hat, hat es eine gute Leistung gebracht und einen verdienten 4. Platz erreicht.Das Finale zwischen der JSG Weser/Stotel 1 und dem TV Loxstedt, endete mit 0:4 für den TV Loxstedt.

- Anzeige -

Unsere eingesetzten Spieler:

  • Tor: Tim
  • Abwehr: Batschi, Janik, Joshua
  • Mittelfeld: Luca W., Janis D., Felix
  • Sturm: Danilo, Luca D., Leandro

Abschlusstabelle (Turnier-Platzierungen):

1.TV Loxstedt
2.JSG Weser/Stotel 1
3.SG Beverstedt
4.FC Hagen/Uthlede
5.JSG Donnern/Stinstedt
6.JSG Weser/Stotel 2
7.JSG Heerstedt/Hollen/Lunestedt
8.TSV Düring
9.JSG Bokel/Langfelde/Stubben

.

Unsere bisherigen Turniere in 2010

Foto-Galerie

und hier noch die Videos

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Nils

Autor: Nils

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002.

5 Kommentare

  1. Ein großes Dankeschön geht an Meike und Klaus für ihre tollen Fotos und Videos.

  2. Pingback: 1. WDB Hallencup – Es gab schon bessere Tage

  3. Pingback: 1. Hagen/Uthlede Kids Cup – Spielbericht von Mannschaft 1

  4. Pingback: 1. Hagen/Uthlede Kids Cup – Spielbericht von Mannschaft 2

  5. Pingback: Hallenkreismeisterschaft des NFV Cuxhaven – Vorrunde erfolgreich abgeschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.