Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

Rückrunde gegen WDB – Auf dem Erzielten nicht ausruhen

| 1 Kommentar

Unser erstes Rückrundenspiel führte uns heute nach Wittstedt. Der Gegner war die SG WDB (Wittstedt / Driftsethe / Bramstedt). Nach dem man im Hinspiel mit 9:0 den Gegner bezwang, ging man mit hohen Erwartungen in das Spiel und diese wurden auch gleich umgesetzt.

Auslosung…welche Seite ist die Beste?

Von Anfang an spielten die Junioren munter nach vorne und dem Gegner wurden kaum Räume geboten. In der 2. Spielminute schaltete sich Batschi wieder ins Angriffsspiel mit ein und flankte den Ball von rechts in den Strafraum hinein und Luca W. schloss diesen Angriff mit dem 1:0 ab. Eine Minute erhöhte Janis D. auf 2:0 für uns. Diesmal hörten wir aber nicht auf zu spielen und erarbeiteten uns noch sehr gute Chancen durch Luca W. und Janis D., welche aber vom guten Wittstedter Torwart gehalten wurden. Dann gelang uns aber wieder ein Doppelschlag in der 9. und 10. Minute. Erst traf Felix zum 3:0 und dann Luca W. das Tor und zum Stand von 4:0 für uns. Es folgten weitere Chancen für uns, welche aber nicht genutzt wurden oder der Torwart hielt die Bälle. In der 15. Minute die erste Chance für Wittstedt. Diese wurde allerdings über unser Tor geschossen. Kurz danach waren wir wieder vor dem Tor von WDB und es stand 5:0. Der Torschütze war Felix. Kurz vor der Halbzeit hatten wir noch 2 hochkarätige Chancen. Die erste setzte Luca D. an den Pfosten. Die andere versenkte Janis D. im Tor zum 6:0. Der Vorlagengeber war Batschi.

Das Fazit dieser ersten Halbzeit war ganz einfach. Hagen war WDB in allen Belangen klar überlegen und WDB konnte mit diesem Ergebnis noch sehr zufrieden sein, denn es hätte auch noch höher stehen können.

Diese Überlegenheit sollte aber im zweiten Spielabschnitt nur noch 5 Minuten so sein. In diesen Minuten erarbeiteten wir uns noch einmal einige Chancen, wovon Danilo eine nutzte und es stand 7:0. Nun stellte WDB ihr System um, womit wir nicht zu Recht kamen. Es wurde nicht mehr miteinander gespielt sondern es fanden vermehrt Einzelaktionen statt, welche zu mehreren Ballverlusten führte. Dadurch wurde der Gegner stark gemacht. Es folgten zwar noch 2 Tore durch Luca W. zum 8:0 und Danilo zum 9:0, aber danach ging der Faden irgendwie vollkommen verloren. Ab dann spielte nur noch die SG WDB nach vorne und spielten sich mehrere Torchancen heraus, bei denen sich Tim heute mal auszeichnen konnte. In der Phase konnte man sehen, dass wir nicht nur ein starkes Team haben, sondern auch einen sehr guten Torwart in unseren Reihen besitzen. In der 37. Spielminute musste er sich jedoch einem Torschuss geschlagen geben. Was den Wittstedtern im Hinspiel nicht geglückt war, schafften sie nun heute: Der Ehrentreffer zum 9:1. Dieser war aber auch verdient, da sie mehr für das Spiel taten. Danach passierte nicht mehr viel.

Jetzt wird es brenzlig für uns!

Heute hatten wir mal eines unserer schlechteren Spiele, obwohl man in der ersten Halbzeit noch großartig gespielt hatte. So einen Leistungsabfall dürfen wir uns nächste Woche gegen Beverstedt nicht erlauben, denn sonst wird man bei so einem Gegner unter die Räder kommen. Vielleicht war so ein Spiel aber auch ganz gut, damit die Mannschaft merkt, dass man nur mit Fleiß und Spaß am Spielen Erfolg haben kann. Und dass diese Mannschaft ganz oben stehen kann weiß sie auch. Nun wird es wichtig sein, im Training wieder reinzuhauen und am Samstag zu Hause gegen Beverstedt sich von der besten Seite zu zeigen. Schließlich haben wir noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen. Außerdem wollen wir unsere Serie von den gegentorlosen Heimspielen erweitern.

Ein Lob aber auch an die SG WDB, die sich im Gegensatz stark verbessert zeigte und auf einem guten Weg nach oben ist.

Aufstellung:

  • Tor: Tim
  • Abwehr: Batschi, Yoshua
  • Mittelfeld: Janis D., Luca W.
  • Sturm: Felix, Danilo

Auswechselspieler:

  • Luca D. / Robert / Tino

Unsere Torjäger-Liste (Saison 2010 / 2011)

1.Luca W.18
2.
.
Danilo
Felix

8
8
4.Janis D.7
5.Luca D.2
6.Batschi1

Unsere Assist-Liste (Saison 2010 / 2011)
Assist = Direkte Vorlage die zum Torerfolg führt

1.Batschi5
2.Danilo3
3.
.
.
Tim
Felix
Tino


2
2
2
6.Janik G.1

Aktueller Tabellenplatz:

www.TOGGOLINO.de - Lernspiele für Kinder

Foto-Galerie

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Yannick

Autor: Yannick

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002

Ein Kommentar

  1. Pingback: Abschlussbericht der Herbstserie 2010/2011 zur Kreisliga-Qualifikation

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.