Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

logo-hagen-uthlede-125

Erfolgreicher Start in die Frühjahrsrunde

Am heutigen Sonntag hatten wir nun endlich unser erstes Punktspiel. Nachdem wir am Mittwoch unsere U10, wie schon berichtet, mit 6:5 knapp besiegen konnten, wollten wir es heute nicht so spannend machen, vor allen Dingen nicht wieder so unnötige und viele Gegentore bekommen. Nach einem etwas ungewöhnlichen Aufwärmprogramm ging es dann los.

Wir nahmen das Heft sofort in die Hand. Nach nicht mal zwei Minuten dribbelte sich Danilo alleine durch die Abwehr durch und schoss den Ball ins linke untere Eck. Doch leider zählte das Tor nicht, denn der Schiri erkannte auf Abseits. Wir alle Beteiligte akzeptierten eine fragwürdige Entscheidung. Der Schiri dachte wohl, dass Danilo, als er sich den Ball vorlegte, einen Pass zum im Abseits stehenden Robert gespielt hätte. Robert griff jedoch nicht ein und war passiv im Abseits. Wir merkten schnell, die drei Punkte waren heute machbar. In der 4. Spielminute bekamen wir eine Ecke und Felix brachte sie von der linken Seite herein. Dieser Ball wurde jedoch abgewehrt und kehrte zu Felix zurück, der nicht lange fackelte und den Ball schön zur 1:0 Führung in die lange Ecke schlenzte. Eine Minute später dann das 2:0 für uns. Luca W. setzte sich auf der linken Seite gut durch, zog zum Tor und schoss den Ball platziert in die rechte untere Ecke. Ein klasse Auftakt. Wir drängten weiter auf das nächste Tor, doch Debstedt kam mit zunehmender Spielzeit immer besser ins Spiel. In der 13. Minute dann die Ernüchterung. Nachdem man im Abwehrbereich nicht energisch genug gegen Ball und Gegenspieler arbeitete, kam der gegnerische Stürmer durch und ließ Tim keine Chance. Ab sofort war das Spiel ausgeglichen, allerdings hatten wir die deutlicheren Chancen, doch leider war man nicht konsequent genug vor dem Tor oder wir legten uns den Ball zu weit vor. Wir hatten noch gute Chancen durch Batschi, Johann, Luca W. und Danilo, die aber alle nicht genutzt wurden. Somit gingen wir mit der 2:1 Führung in die Pause. Dort wurden die Jungs dazu motiviert, noch mehr Gas zu geben und vor dem Tor kaltschnäuziger zu sein. Außerdem wurde Danilo ins rechte Mittelfeld gesetzt und Tino kam in den Sturm. Diese Umstellung zahlte sich wenige Sekunden nach Fortsetzung des Spiels aus. Danilo setzte sich rechts super gegen 2-3 Gegenspieler aus und markierten mit einem trockenen Abschluss das 3:1. Das Spiel blieb aber weiterhin ausgeglichen, es gab aber weniger Chancen im Spiel. Debstedt blieb immer gefährlich. In der 35. Minute dann das 4:1 für uns. Luca W. erzielte seinen 2. Treffer heute. Danilo leistete die Vorarbeit. Bei diesem Spielzug konnte man die Früchte des Trainings sehen. Kombination über außen, Danilo lief bis zur Grundlinie und legte den Ball überlegt zurück, wo Luca W. dann den Ball nur noch einschieben musste. Alle die jetzt dachten, diese Führung gäbe uns Sicherheit, sollten getäuscht werden. Innerhalb von sechs Minuten bekamen wir das 4:2 und das 4:3, nach unnötigen Fehlern im Abwehrbereich. Debstedt drängte nun auf den Ausgleich und wir versuchten durch Konter das 5:3 zu erzielen. Beide Mannschaften wurden für ihre Mühen in den letzten Minuten aber nicht mehr belohnt, so dass es beim 4:3 für uns blieb.

Unter dem Strich ist es ein verdienter Auftaktsieg für uns, da wir mehr für das Spiel getan haben und die größeren Chancen hatten. Nun haben wir zwei Wochen Pause, bevor es dann zum ersten Kracher in der Liga gegen Unterweser 1 kommt. Dieses Spiel wird richtungweisend sein für uns. Bis dahin haben wir die FFS (FerienFussballSchule) vom 12.4. bis 14.4. bei uns in Hagen zu Gast, an der auch viele Kinder von uns teilnehmen. Bis zum Unterweser Spiel werden wir noch hart arbeiten und versuchen, die Mängel aus den letzten drei Spielen zu beseitigen, damit wir uns auch dort die drei Punkte holen können. Sollten wir in diesem Spiel eine kompakte Mannschaftsleistung über die gesamten 50 Minuten abliefern können, bin ich sehr zuversichtlich.

Aufstellung

Tor:Tim
Abwehr:Batschi, Johann, Yoshua
Mittelfeld:Felix, Luca W., Robert
Sturm:Danilo, Jannis, Tino

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Yannick

Autor: Yannick

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002

Kommentare sind deaktiviert.