Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

Hagen vs. WDB – Derby in der Höhe verdient gewonnen

| Keine Kommentare

08.10.2011Es war mal wieder Derbyzeit. Und die Rivalität konnte man in diesem Spiel sehr stark spüren. Wittstedt überlegte aufgrund der Regemassen vom Morgen und des Vortages schon, ob man das Spiel nicht ausfallen lassen könnte, aber für Schiedsrichter Leinfels waren die Platzverhältnisse tadellos, so dass es für ihn keinen Grund gab, das Spiel nicht anzupfeifen. Ob Wittstedt Angst vor uns hatte? Man weiß es nicht. Aber nun zum Spiel.

Immer den Ball im Blick

Von Anfang an drückten wir auf den Führungstreffer und die 3 Punkte. Die erste kleinere Chance hatte Felix in Spielminute 3, aber er traf den Ball nicht richtig. Eine Minute später verzog Felix leider, sonst hätte es schon 1:0 stehen können. In der 10. Minute hatten wir dann einen Eckball von der rechten Seite. Diesen verwandelte Felix durch Mithilfe des Torhüters zum 1:0. 3 Minuten später hatten wir wieder eine Chance durch Danilo, der aber auch heute im 1-gegen-1 Duell am starken Gästekeeper scheiterte. In der 19. Minute dann das 2:0, nachdem Danilo einen schwachen Freistoß von WDB aufnahm, umkurvte er den Torwart und schob den Ball ganz locker ins Tor. In der letzten Minute der ersten Halbzeit startete Luca W. einen Sololauf aus der eigenen Hälfte bis in den gegnerischen Strafraum, wo er sich regelkonform gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und den Ball im langen Eck zum 3:0 unterbrachte. Kurz darauf war Halbzeit.

Die 2. Halbzeit fing ebenfalls sehr gut an. Nach einigen Sekunden fast der nächste Treffer, aber wieder zeigte man Nerven im Abschluss. In der 31. Minute dann das 4:0 durch ein sehr schönes Tor von Janis. Nun folgten 3 Tore in 3 Minuten. Ein Tor machte Luca W. und die anderen beiden Yoshua. Zwischen Minute 42 und 44 fielen dann 4 weitere Treffer. Erst der unnötige Gegentreffer, an dem Tim nix machen konnte, postwendend die Antwort mit einem Eigentor von WDB, sowie Johann und Janis mit super Distanzschüssen. Das letzte Tor der Partie erzielte Janis nach einer Ecke von Felix.

Im Endeffekt ein sehr verdientes 11:1 gegen die Ortsnachbarn. Nachdem man in der ersten Halbzeit schon ein sehr gutes Spiel ablieferte, was in der zweiten Halbzeit nochmals verbessert werden konnte. WDB konnte sich wirklich bei ihrem Torhüter bedanken, denn ohne ihn wäre das Ergebnis noch viel höher ausgefallen. Nun steht das letzte Saisonspiel am Mittwoch in Hollen gegen den FC Lune an, wo wir mit einem Sieg den Aufstieg in die Kreisliga perfekt machen wollen.

Aufstellung:

  • Tor: Tim
  • Abwehr: Batschi, Johann
  • Mittelfeld: Janis D., Luca W., Felix
  • Sturm: Luca D.
  • Auswechselspieler: Danilo, Justin (ausgefallen), Yoshua

Unsere Torjäger-Liste (Saison 2011 / 2012)

1.
2.
3.
.
5.
6.
.
8.
.
Luca W.
Danilo
Felix
Yoshua
Janis D.
Janik
Johann
Leandro
Luca D.








12
11
7
7
5
2
2
1
1

Unsere Assists-Liste (Saison 2011 / 2012)

Assist = Direkte Vorlage die zum Torerfolg führt

1.
2.
3.
4.
.
.
.
Felix
Luca W.
Janis D.
Danilo
Janik
Leandro
Yoshua






6
3
2
1
1
1
1

Aktueller Tabellenplatz:

Weiterführende Informationen

Foto-Galerie

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Yannick

Autor: Yannick

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.