Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

logo-hagen-uthlede-125

Bärenstarkes Spiel führt zum zweiten Saisonsieg

Heute, 20.04.2013, hatten wir unser nächstes Spiel. Es war wieder ein Auswärtsspiel. Es ging zu Unterweser 1. Die Vorzeichen für dieses Spiele waren im Gegensatz zu den sonstigen Spielen schlecht, denn wir konnten nur mit 8 Spielern anreisen und das bei einem 15 Mann starken Kader. Auch Verstärkung aus der U12 konnten wir leider nicht bekommen. Somit war heute mal wirklich jeder gefordert, über seine Grenzen hinaus zu gehen, was auch getan wurde.

Der Start allerdings war nicht gut. Unterweser war in den Anfangsminuten wacher und besser. Folgerichtig gingen sie nach 5 Minuten 1:0 in Führung. Batschi unterlief bei einer Flanke von der linken Seite ein unglückliches Eigentor. Es dauerte ein paar Minuten bis man ins Spiel fand. Danach sollte man aber über die gesamte Spielzeit das bessere Team sein. Danilo hätte mit ein paar Alleingängen schon den Ausgleich besorgen können, doch es fehlte immer die Kraft im Abschluss und die Konzentration. In der 15. Minute war es dann soweit. Robert und Danilo setzten die Abwehr früh unter Druck, Robert passte dann den Ball zu Danilo und dieser machte dann das 1:1. Zwei Minuten später dann die Führung. Luca W. setzte sich klasse auf der linken Außenbahn durch, schoss den Ball hart auf das Tor, der Torhüter konnten den Ball nur nach vorne hin abklatschen, wo dann Danilo stand und den Ball über die Linie drückte. Von Unterweser war nichts mehr zu sehen. Bis zur Halbzeit hatten wir dann noch ein paar Chancen, die aber nicht zwingend waren.

Die zweite Halbzeit wurde angefangen wie die erste aufhörte. Druckvolles nach vorne spielen und schnelles Pressing bei gegnerischem Ballbesitz, Doch leider trat wieder unser allbewährtes Problem auf, die Chancenverwertung. Nach 10 Minuten hätten wir schon gut und gerne 4:1 oder 5:1 führen müssen. Doch wir sind nicht kaltschnäuzig genug. Danilo, Jannis, Felix oder auch Luca W. hatten super Möglichkeiten, die allesamt nicht genutzt worden sind. Erst recht für Jannis war das schade, denn er hatte heute die große Möglichkeit, sein erstes Tor zu erzielen. Zum Ende hin wurde Unterweser wieder mutiger, hatte aber nur eine Torchance, die Tim vereitelte. In der 43. Spielminute platzte dann der Knoten. Danilo schnappte sich den Ball, dribbelte sich durch die Abwehr und markierte das 3:1. Nun war die Gegenwehr von Unterweser durchbrochen. In der Schlussminute durfte auch Felix treffen. Nach Vorarbeit von Danilo schoss er den Ball ins linke obere Eck. Somit war Saisonsieg Nummer 2 perfekt, denn kurz danach war Schluss.

Ich muss meiner Mannschaft ein großes Kompliment machen, denn wirklich jeder hat heute über seinen Grenzen gekämpft und alles gegeben. Man konnte zu Ende des Spiels sehen, dass die Jungs platt sind, aber sie haben nicht aufgehört und wollten die Tore. Respekt! Zudem ging auch die neue taktische Einstellung super auf. Nächste Woche geht es zum Erzfeind WDB, wo die nächsten Punkte geholt werden sollen.

Aufstellung

Tor:Tim
Abwehr:Batschi, Johann
Mittelfeld:Felix, Luca W., Robert
Sturm:Danilo, Jannis

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Yannick

Autor: Yannick

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002

Kommentare sind deaktiviert.