Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

2. Hagen/Uthlede Kids Cup – Spielbericht von Team 1

| 2 Kommentare

26.03.2011 – Nach langen Vorbereitungen und viel Arbeit für die Turnierleitung war es heute endlich wieder so weit. Der 2. Hagen/Uthlede Kids Cup stand auf dem Programm, den Reyk mit Hilfe von Yannick und den Eltern unserer Junioren mit viel Mühe organisiert hatte. Highlight des Tages war natürlich die Tombola, die schon bereits vor dem Turnier für viel Gesprächsstoff sorgte. Natürlich nur im positiven Sinne. Sachpreise wie Handys HTC und Sony Ericsson, Navigon Navigationssysteme und viele andere Dinge mehr, waren zu gewinnen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Die Eltern verkauften während des ganzen Turnierverlaufes u.a. Brötchen (von Bäckerei Frasch gesponsert), Würstchen, Gyrossuppe, Kuchen, Kaffee, Muffins und das von Durigon Gelato gesponserte leckere Eis.

Das Spiel kann beginnen

Da die Turnierleitung 2 Tage vor dem Turnier noch 2 Absagen hinnehmen musste, nahmen leider doch nur 8 Mannschaften am Turnier teil. Gespielt wurde wieder in 2 Gruppen. In Gruppe A spielten TSV Düring, OSC Bremerhaven, FC Hansa Schwanewede und unsere erste Mannschaft, FC Hagen/Uthlede 1. In Gruppe B trafen VFL Oldenburg, SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor, TSV Nesse und unsere zweite Mannschaft, FC Hagen/Uthlede 2 aufeinander. Unsere erste Mannschaft spielte unter der Leitung von Hans und Stefan, unsere Zweite betreute ich.

Um jeden Ball wird gekämpft

Kommen wir zunächst zur Mannschaft 1. Das Team um Hans und Stefan hatte viel Potenzial, so dass man sich vor dem Turnier mehr als nur einen 6. oder 7. Platz versprach. Mit einer guten, kämpferischen Einstellung und einer spielerischen Überlegenheit ging man auch gleich ins erste Spiel gegen den TSV Düring. Dank Felix stand es bereits nach 5 Minuten schon 2:0. In der 8 Minute machte Luca W. mit seinem Tor alles klar und stellte den Endstand von 3:0 her.
Das nächste Gruppenspiel erwies sich dann als echtes Spitzenspiel. Gegen den Titelverteidiger, den FC Hansa Schwanewede, musste mindestens ein Punkt her. Dies gelang auch. Mit einem 0:0 beendete man das 2. Gruppenspiel.

Geschenkte Bälle gab es nicht

Im letzten Gruppenspiel, gegen den starken OSC Bremerhaven, ging es um die Qualifikation für das Halbfinale. Im Falle eines Sieges wäre man sicher ins Halbfinale eingezogen, bei einem Remis wäre das Team um Hans und Stefan punktgleich mit dem FC Hansa Schwanewede gewesen. Deswegen waren 3 Punkte Pflicht! Leider machte die spielerische Unterlegenheit der Mannschaft zu schaffen. Durch Gegentore in der 4. Minute (0:1) und 9. Minute (0:2), verlor unsere Erste das Spiel gegen den OSC Bremerhaven und belegte somit den 3. Platz in Gruppe A.
Das anschließende Platzierungsspiel gegen den 3. aus Gruppe B, den TSV Nesse, wurde dann ganz unglücklich verloren. Das ganze Spiel lang war man die spielbestimmende Mannschaft, doch 8 Sekunden vor Schluss erzielte der TSV Nesse die unverdiente Führung. Unnötig!
Der FC Hagen/Uthlede 1 erzielte somit doch nur den 6. Platz im Turnier. Da war auf jeden Fall mehr drin!

www.TOGGOLINO.de - Lernspiele für Kinder

Teilnehmende Mannschaften Gruppe A

  • FC Hagen/Uthlede 1
  • TSV Düring
  • OSC Bremerhaven
  • FC Hansa Schwanewede

Unsere eingesetzten Spieler

  • Tor: Tim
  • Abwehr: Batschi, Leandro
  • Mittelfeld: Luca W., Janis D.,
  • Sturm: Tino, Felix

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei

  • der Firma Durigon Gelato , für das leckere Eis die unsere Turnierteilnehmer mit tollem italienischem Eis verwöhnt haben.
  • der Bäckerei Frasch in Hagen für die Brötchen-Spende
  • Die schönen Medaillen und Pokale wurden uns von der Firma EPS-Lau günstig und schnell geliefert.
  • allen Unternehmen die zu unserer tollen TOMBOLA beigetragen haben
  • ALLEN ELTERN, ohne dessen Hilfe dieses Turnier nicht funktioniert hätte

Vielen Dank.!

weitere interessante Artikel

Fotogalerie von Team 1

Ein Dankeschön für die schönen Fotos geht an Meike

zu den Videos

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Nils

Autor: Nils

Trainer bei den Fußball Kids vom FC Hagen Uthlede des Jahrganges 2002.

2 Kommentare

  1. Pingback: Weser Metall Cup – Ein Turnier zum reinschnuppern

  2. Pingback: Pokale und Trophäen für das nächste Fußballfest » Fußball

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.