Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

Bauen-140x140

Bauen oder Kaufen? – Der Traum von den eigenen vier Wänden

| Keine Kommentare

Wenn Sie als Mieter seit Jahren Monat für Monat eine Miete für die angemietete Wohnung oder ein Haus an den Vermieter abbezahlen, kommt unweigerlich der Zeitpunkt, an dem Sie sich fragen werden, ob das viele Geld nicht besser in ein Eigenheim investiert werden sollte. Schließlich schaffen Sie damit einen Wert, den man getrost als Altersvorsorge ansehen kann. Hinzu kommt, dass Sie sich in den eigenen vier Wänden, ob diese nun als Einfamilienhaus oder als Eigentumswohnung vorhanden sind, frei und ungezwungen entfalten können. Hier etwas anbauen und dort etwas abreißen? Bei einem Eigenheim ist dies kein Problem. Haben Sie hingegen nur ein Objekt angemietet, so müssen Sie bei jeder baulichen Veränderung den Vermieter um Erlaubnis bitten. Ziehen Sie dann irgendwann aus, kann es sogar passieren, dass der Vermieter einen Rückbau der Änderungen verlangt. Doch was ist besser für die Zukunft. Eine Eigentumswohnung oder doch ein Haus?

Vorteile einer Eigentumswohnung gegenüber dem Hausbau

In einem sehr interessanten Artikel der Thüringer Allgemeine konnte man unlängst ein paar sehr interessante Fakten zu diesem Thema lesen. So hat der Autor hier sehr plausibel aufgezeigt, dass es möglich ist, eine Eigentumswohnung bereits mit geringen finanziellen Mitteln zu finanzieren. Im Gegensatz muss bei einem Hausbau deutlich mehr Geld in die Hand genommen werden, um die eigenen Wünsche zu erfüllen. Und auch die Anschaffungskosten bei einer Eigentumswohnung sind transparenter und damit besser planbar. Fallen Renovierungen oder Instandhaltungen am Gebäude an, so werden die dafür anfallenden Kosten auf alle Eigentümer aufgeteilt.

Vorteile beim Hausbau gegenüber einer Eigentumswohnung

Auch wenn der Hausbau deutlich aufwendiger ist, als der Kauf einer Eigentumswohnung, so bringt dies doch einige Vorteile mit sich. Der wohl wichtigste ist die freie Wahl der Lage. Während der Käufer bei einer Eigentumswohnung an die Gegebenheiten gebunden ist, kann er das eigene Haus dort bauen, wo er seine Zukunft sieht und wo es gewünscht wird. Vorausgesetzt natürlich, dass die Bebauungspläne ein Haus an der Stelle vorsehen. Zudem kann der Bauherr bei einem Hausbau frei entscheiden, wie das Haus aussehen soll und alle Wünsche darin verwirklichen. So lässt sich nicht nur die Größe individuell an die Familie anpassen, sondern auch die Ausstattung und die Aufteilung der Räumlichkeiten.

Wenn Sie den wirklich interessanten Artikel der Thüringer Allgemeinen selbst einmal lesen möchten, dann können Sie dies hier tun: in der Thüringer. Er ist sehr informativ und lohnenswert.

Weiterführende Informationen

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Sotirios Marinis

Autor: Sotirios Marinis

Hallo. Hier schreibt Sotirios Marinis. Ich bin seit nun mehr rund 15 Jahren in der Baubranche tätig und konnte mir in der zurückliegenden Zeit eine Menge fachliche Kenntnisse in diesem Bereich aneignen, das ich gerne hier mit Euch teilen möchte.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.