Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

Solartechnik-140x140

Modernste Technik für Heizung und Solar

| Keine Kommentare

Der folgende Text ist eine Pressemitteilung für die Zukunftsorientierte Wärme Systeme GmbH vom 25. Oktober 2012.

Kombination moderner Komponenten

Zukunftsorientierte Technologien für Heizung und Solartechnik liegen im Trend. Die Motivation zur Anschaffung moderner Haustechnik ist dabei sehr vielfältig und reicht von dem Bestreben, etwas für die Umwelt zu tun, über Gesundheitsfragen bis hin zu konkreten ökonomischen Interessen.
Wie das Unternehmen ZWS (Zukunftsorientierte Wärme Systeme GmbH) an vielen Anlagen bereits bewiesen hat, opitimiert eine intelligente Kombination moderner Komponenten für Heizung und Solartechnik sowie Lüftungs- und Sanitärtechnik die haustechnischen Systeme. Als Bauherr können Sie von der fachlichen Kompetenz und Erfahrung, die ZWS aus der Planung und Realisierung einiger Tausend so optimierter haustechnischer Anlagen gewonnen hat, deshalb nur profitieren.

Zukunftsorientierte Haustechnik

Heizungswärme kann heutzutage mit modernen Systemen je nach Lage, Größe und Nutzung Ihres Hauses ganz unterschiedlich und völlig individuell erzeugt werden. Da ZWS jedes Haus individuell betrachtet ist, entwickelt ZWS mehrfach optimierte Heizungssysteme. ZWS betrachtet gerade im Zeitalter hoch gedämmter Häuser und Passivtechnologien auch Fragen der Lüftung unter den verschiedensten Gesichtspunkten. Mit zukunftsorientierter Technik sorgen Lüftungssysteme von ZWS für ein gesundes Raumklima auch für Allergiker, senken gleichzeitig die Kosten für Heizung und Solartechnik und ist eins der wichtigsten Erfahrungsfelder von ZWS.
Bei Anlagen zur Stromerzeugung spielen wirtschaftliche Überlegungen eine besonders wichtige Rolle und nicht nur Ersparnisse beim Eigenverbrauch, sondern auch die Gewinn bringende Vermarktung von Strom aus fotovoltaischen Anlagen werden von ZWS voll berücksichtigt. Das Sanitärsystem Ihres Hauses ist ein besonders wichtiger Bestandteil der Haustechnik. Hier geht es für ZWS nämlich nicht nur um ökologische Fragen, einen umweltfreundlichen Wasserverbrauch und eine ökologisch korrekte Wasserentsorgung, sondern es gilt auch, mit einer guten Qualität Ihres Trinkwassers hohen Wohnkomfort und nicht zuletzt Ihre Gesundheit zu sichern.

Der richtige Partner für Haustechnik

Ein guter Kundenservice beginnt bei ZWS mit einer Beratung, die sich nach Ihren realen Bedarf ausgerichtet, denn ZWS legt großen Wert auf die Kooperation mit Ihnen als Bauherrn. ZWS unterhält deshalb 15 regionale Niederlassungen in ganz Deutschland, um stets so nahe wie möglich bei seinen Kunden zu sein. Planungen und Angebote von ZWS berücksichtigen sowohl ökologische als auch ökonomische Aspekte, gleichzeitig richtet sich ZWS jedoch auch nach Ihren Vorstellungen und dem von Ihnen gesteckten finanziellen Rahmen. ZWS sieht die komplette Haustechnik als ein System, welche durch Integration der verschiedenen Komponenten wie Heizung, Lüftung, Solartechnik und Sanitäranlagen besonders gut optimiert werden kann.
Zum Thema Optimierung von Heizung und Solartechnik sowie Sanitäranlagen gehört für ZWS nicht nur die Planung und fachgerechte Ausführung der haustechnischen Systeme, sondern ZWS Partner bietet auch die regelmäßigen Wartungsdienste an, welche die Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage ständig auf dem höchsten Stand halten.

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Sotirios Marinis

Autor: Sotirios Marinis

Hallo. Hier schreibt Sotirios Marinis. Ich bin seit nun mehr rund 15 Jahren in der Baubranche tätig und konnte mir in der zurückliegenden Zeit eine Menge fachliche Kenntnisse in diesem Bereich aneignen, das ich gerne hier mit Euch teilen möchte.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.