Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

CAD

Moderne Hausplanung mit CAD-Software

| 1 Kommentar

Während das klassische Zeichenbrett bis vor wenigen Jahren noch zu den wichtigsten Werkzeugen eines Architekten gehörte, finden sie heute kaum noch Verwendung. Heute tendieren Architekten eher zu sogenannter CAD-Software, die Möglichkeiten bietet, die früher schlichtweg undenkbar waren. Wobei direkt anzumerken ist, dass nicht nur die Architekten selbst, sondern vor allem auch ihre Klienten stark von der Nutzung der besagten Software profitieren.

Was genau ist CAD-Software?

Die Abkürzung CAD steht für Computer Aided Design, was sich am besten mit rechnergestütztem oder rechnerunterstütztem Konstruieren übersetzen lässt. In Bezug auf die Architektur bedeutet das, dass Baupläne und Bauzeichnungen nicht mehr analog am Reißbrett mit Stift, Papier und Lineal, sondern nunmehr digital am Computer erstellt werden. Ein Vorteil, der daraus resultiert, ist zunächst der, dass sich etwaige Änderungen an den Plänen und Zeichnungen deutlich einfacher und vor allem schneller realisieren lassen. Außerdem lassen sich die Pläne und Zeichnungen dank des Internets auch ohne vorheriges einscannen direkt versenden. Wobei anzumerken ist, dass die hochmodernen CAD-Anwendungen von heute weit mehr als ein einfaches Zeichenprogramm sind. So erlauben sie es zum Beispiel, Berechnungen bezüglich der Statik oder dergleichen direkt in der Software selbst auf Basis des Plans oder der Zeichnung durchzuführen. Außerdem sind für Architekten mithilfe der CAD-Software nicht mehr nur zweidimensionale Zeichnungen, sondern richtige 3-D-Modelle erstellbar. Je nach Software ist es dabei sogar möglich, die 3-D-Modelle fotorealistisch aussehen zu lassen, sodass die Klienten der Architekten weit mehr als einen einfachen Eindruck gewinnen, wie das finale Haus tatsächlich aussehen wird. Einige Programme bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit zur virtuellen Begehung des Hauses. Zusätzlich können Architekten anhand der 3-D-Modelle diverse Simulationen durchführen. So können sie zum Beispiel die natürlichen Lichtverhältnisse simulieren, die im fertigen Haus vor Ort entsprechend zur Tageszeit und dem damit einhergehenden Stand der Sonne vorherrschen werden. Weitere Erwähnung verdient, dass CAD-Software nicht mehr an bestimmte Hardware gebunden sein muss, sondern gänzlich hardwareunabhängig über eine sogenannte Cloud genutzt werden kann. Vereinfacht erklärt bedeutet das, dass die Software nicht mehr auf einen Computer installiert werden muss, sondern einfach über den Internetbrowser mit nahezu jedem internetfähigen Endgerät einschließlich Tablet-PC oder sogar Smartphone genutzt werden kann.

CADvilla

Erstellung von 3-D-Modellen

Welchen Nutzen haben Architekten von CAD-Software?

Wie zuvor bereits angemerkt wurde, bietet CAD-Software im Vergleich zum herkömmlichen zeichnen zahllose Vorzüge. Tatsächlich sind es sogar derart viele Vorzüge, dass an dieser Stelle unmöglich alle in angemessenem Umfang näher vorgestellt werden könnten.
Um aber wenigstens die wichtigsten Vorzüge von CAD-Software zu nennen, wären das im Einzelnen:

  • mehr Flexibilität beim Erstellen und Überarbeiten von Gebäudeplänen.
  • merkliche Arbeitserleichterung dank zahlloser Automatisierungen einschließlich vollautomatischer Statikberechnungen und dergleichen mehr.
  • Möglichkeit zur Erstellung von 3-D-Modellen.
  • Möglichkeit, relevante Simulationen durchzuführen.
  • Möglichkeit zur standortunabhängigen Zusammenarbeit im Team.
  • Nutzung digitaler Übertragungswege.
  • Verbesserte Kommunikation zwischen Architekt, Klient und Bauherr.

Welchen Nutzen haben Klienten von CAD-Software?

Neben den Architekten können auch ihre Kunden maßgeblich von CAD-Software profitieren. Zu den wichtigsten Vorzügen von CAD-Software, die den Klienten zugutekommen, gehören:

  • Möglichkeit, das Haus schon lange vor der tatsächlichen Fertigstellung im virtuellen Raum zu besichtigen.
  • Möglichkeit, die Inneneinrichtung und die optimale Beleuchtung anhand fotorealistischer Screenshots und Simulationen am Computer frühzeitig zu planen.
  • Architekten können deutlich schneller auf etwaige Änderungswünsche eingehen.

Weiterführende Informationen

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Sotirios Marinis

Autor: Sotirios Marinis

Hallo. Hier schreibt Sotirios Marinis. Ich bin seit nun mehr rund 15 Jahren in der Baubranche tätig und konnte mir in der zurückliegenden Zeit eine Menge fachliche Kenntnisse in diesem Bereich aneignen, das ich gerne hier mit Euch teilen möchte.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Effektive Bauplanung sorgt für Sicherheit und spart Kosten » Ausbau

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.