Bau3D

Bauzeichnung – Haus – Bau – Planung und mehr

Flachdach – In nicht belüfteter Ausführung „Warmdach“

| Keine Kommentare

Das nicht belüftete (einschalige) Dach „Warmdach“

Der Dachaufbau findet hier unmittelbar auf der Unterkonstruktion seine Anwendung

Regeldach Beton/Stahl/Holz

Betonausführung

1. Schwerer Oberflächenschutz
2. Oberlage der Abdichtung (Polymerbitumenbahn)
3. Erste Lage der Abdichtung
4. Wärmedämmung
5. Dampfsperre
6. Bitumen-Voranstrich
7. Unterkonstruktion aus Beton

Regeldach Beton

Stahlausführung

1. Schwerer Oberflächenschutz
2. Oberlage der Abdichtung (Polymerbitumenbahn)
3. Erste Lage der Abdichtung
4. Wärmedämmung
5. Dampfsperre
6. Unterkonstruktion Stahltrapezprofil

Regeldach Stahl

Holzausführung

1. Schwerer Oberflächenschutz
2. Oberlage der Abdichtung (Polymerbitumenbahn)
3. Erste Lage der Abdichtung
4. Wärmedämmung
5. Dampfsperre
6. Holzschalung
7. Unterkonstruktion Holzbalkendecke

Regeldach Holz

Besondere Ausführungen

Das Umkehrdach

Das Umkehrdach

1. Auflast/Oberflächenschutz
2. Filterflies
3. Wärmedämmung (Extr. PS-Hartschaum)
4. Oberlage der Abdichtung (Polymerbitumenbahn)
5. Erste Lage der Abdichtung
6. Bitumen-Voranstrich
7. Unterkonstruktion aus Beton

Beim Umkehrdach haben die Abdichtung und die Wärmedämmung die Position getauscht. Findet bei Renovierungsarbeiten seine Anwendung.

Das Plusdach

Das Plusdach

1. Auflast/Oberflächenschutz.
2. Filterflies
3. Wärmedämmung (Extr. PS-Hartschaum)
4. Oberlage der Abdichtung (Polymerbitumenbahn)
5. Erste Lage der Abdichtung
6. Wärmedämmung
7. Dampfsperre
8. Bitumen-Voranstrich
9. Unterkonstruktion aus Beton

Das Plusdach besitzt eine zusätzliche 2. Wärmedämmlage. Auch dieses findet bei Renovierungen seine Anwendung.
Beim Umkehr- und Plusdach kann die Unterkonstruktion auch auch aus Stahl oder Holz bestehen.

Das Dachgefälle

1. Gefälledämmung XPS (Extr. PS-Hartschaum)
2. Gefällebeton

Das Gefälle kann auch mit Holzkeilen und Schalung erstellt werden.

Ausführung bei Gefälle

Weiterführende Informationen

Aktuelle Projekte

Detailzeichnung Maßstab 1:5 eines Flachdaches

.

– Anzeige –

Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.